3.02.1516:22

Pressemittelung vom Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, zum Treffen mit dem Präsidenten Turkmenistans Gurbangulij Berdimuchamedow, am 03. Februar 2015 in Aschgabat

181-03-02-2015

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1
Es fand ein Treffen mit dem Präsidenten Turkmenistans Gurbangulij Berdimuchamedow statt, bei dessen Verlauf wir Fragen zur Umsetzung der Vereinbarungen, die im September vorigen Jahres in Astrachan erreicht wurden, behandelt haben, als am Rande des Kaspi-Gipfels die Präsidenten (unserer Länder) ein ausführliches und inhaltlich sehr umfangreiches Gespräch geführt haben.

Die erreichten Vereinbarungen der Staatsoberhäupter werden erfüllt. Wir stellten eine erfolgreiche Arbeit der gemeinsamen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit fest, deren Sitzung im November vorigen Jahres mit einer ganzen Reihe von konkreten Vereinbarungen zur Ausweitung unserer Zusammenarbeit in den Bereichen Handel, Wirtschaft, Investitionen, Kultur und humanitäre Kontakte endete. Der Präsident Turkmenistans, Gurbangulij Berdimuchamedow, hat seine Verbundenheit an der weiteren Festigung der humanitären Beziehungen besonders hervorgehoben. Wir schätzen hoch die Aufmerksamkeit, die die Führung Turkmenistans der Förderung der russischen Sprache, ihrem Unterricht in Kindergärten, Schulen und Universitäten schenkt.

Wir haben auch die Fragen der internationalen Politik mit Akzent auf die Situation in Zentralasien, die Lage um Afghanistan, insgesamt die Entwicklung unserer Zusammenarbeit in der UNO und anderen internationalen Strukturen besprochen. Besonders haben wir die Wichtigkeit der Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg betont. Wir rechnen damit, dass von beiden Seiten und im Rahmen der Tätigkeit der UNO, die OSZE, anderer Organisationen diesem Ereignis besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird. Turkmenistan hat sein Interesse daran bestätigt, zusammen mit Russland und anderen Staaten zur richtigen Betonung Datums aktiv beizutragen.

Das sind unsere wichtigsten Vereinbarungen. Ich bin der Meinung, dass der Besuch sehr erfolgreich verläuft, wir schätzen die Aufmerksamkeit, die an unserer Delegation vom Präsidenten Turkmenistans geschenkt wurde. Jetzt werden wir die Verhandlungen zu außenpolitischen Aspekten unseres Zusammenwirkens mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Ministerkabinetts Turkmenistans und Außenminister, Raşit Meredow, fortsetzen.

Zusätzliche Materialien

Video

Foto