Nachrichten

19 Dezember 201917:27

Zum Treffen des russischen Präsidentenbeauftragten für den Nahen Osten und die Länder Afrikas, Vizeaußenministers Michail Bogdanow, mit dem Vertreter der syrischen oppositionellen Front für Veränderungen und Befreiung, Leiter der „Moskauer Plattform“ der syrischen Opposition, Kadri Dschamil

2637-19-12-2019

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Am 19. Dezember empfing der russische Präsidentenbeauftragte für den Nahen Osten und die Länder Afrikas, Vizeaußenminister Michail Bogdanow, den Vertreter der syrischen oppositionellen Front für Veränderungen und Befreiung, Leiter der „Moskauer Plattform“ der syrischen Opposition, Kadri Dschamil, auf dessen Bitte.

Im Rahmen des Treffens wurden die Ergebnisse der jüngsten Sitzungen des syrischen Verfassungskomitees in Genf und die Perspektiven seiner weiteren Arbeit im Kontext der Beschlüsse des Kongresses des syrischen nationalen Dialogs in Sotschi sowie der Bestimmungen der Resolution 2254 des UN-Sicherheitsrats besprochen.

Auslandsvertretungen des Außenministeriums Russlands

Vertretungen in der Russischen Föderation

Bildergalerien