7 Oktober 201517:12

Stellungnahme der Sprecherin des Außenministeriums Russlands, Maria Sacharowa, zur Koordination der Bemühungen im Kampf gegen ISIL

1905-07-10-2015

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

Gemäß der vom Präsidenten Russlands Wladimir Putin dargelegten Position ist die russische Seite bereit, auf der Ebene der Verteidigungsministerien der Bündelung der Bemühungen der Armee der Arabischen Republik Syrien und der „Freien Syrischen Armee“ im Kampf gegen ISIL und die übrigen Terrorgruppen, darunter im Kontext der Koordination mit den Handlungen der russischen Luftwaffe, Unterstützung zu leisten.

Außerdem informiert das Außenministerium im Auftrag des Präsidenten Russlands unsere Partner in den Ländern, die die Beziehungen mit der „Freien syrischen Armee“ haben, über die Bereitschaft der russischen Seite, die Kontakte mit der Führung dieser Struktur mit dem Ziel aufzunehmen, die Möglichkeiten ihres Einbezugs in die Arbeit zur Bildung der Bedingungen für den Anfang des Prozesses der politischen Regelung der Syrien-Krise auf dem Verhandlungsweg zwischen der Regierung der Arabischen Republik Syrien und der patriotischen Opposition zu besprechen. Das Außenministerium wird weiterhin Kontakte mit dem ganzen Spektrum der syrischen Opposition pflegen, um zu helfen, sie auf dieser Plattform zu konsolidieren.

 

7. Oktober 2015

x
x
Zusätzliche Such-Tools