4 Dezember 201920:38

Zum Treffen des russischen Präsidentenbeauftragten für den Nahen Osten und die Länder Afrikas, Vizeaußenministers Michail Bogdanow mit dem Interimistischen Geschäftsträger Libyens in Moskau, Mustafa Abousaida

2518-04-12-2019

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Am 4. Dezember empfing der russische Präsidentenbeauftragte für den Nahen Osten und die Länder Afrikas, Vizeaußenminister Michail Bogdanow, den Interimistischen Geschäftsträger Libyens in Moskau, Mustafa Abousaida.

Im Rahmen des Treffens fand ein ausführlicher Meinungsaustausch über die Situation in bzw. um Libyen statt, wobei der Hauptakzent auf die Notwendigkeit der schnellstmöglichen Regelung der Situation und der nachhaltigen Entwicklung dieses Landes als einheitlicher und souveräner Staat gesetzt wurde.

 

x
x
Zusätzliche Such-Tools