27 Dezember 201915:59

Zum Telefongespräch des Sonderbeauftragten des Präsidenten der Russischen Föderation für den Nahen Osten und die Länder Afrikas, stellvertretenden Außenministers Russlands, Michail Bogdanow, mit dem Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs für Libyen, Ghassan Salame

2695-27-12-2019

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Am 27. Dezember fand auf UN-Initiative ein Telefonat des Sonderbeauftragten des Präsidenten der Russischen Föderation für den Nahen Osten und die Länder Afrikas, stellvertretenden Außenministers Russlands, Michail Bogdanow, mit dem Sonderbeauftragten des UN-Generalsekretärs für Libyen, Ghassan Salame, statt, bei dem die Problematik der Regelung der Libyen-Krise, einschließlich der internationalen Anstrengungen in dieser Richtung im Rahmen des Berlin-Formats besprochen wurde.

 

x
x
Zusätzliche Such-Tools