3 Oktober 200914:00

Grußwort des russischen Außenministers Lawrow an Teilnehmer des 6. Russisch-Japanischen Forums „Perspektiven der russisch-japanischen Kooperation im Asiatisch-Pazifischen Raum in der Zeit der Globalisierung“

1455-03-10-2009

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

Ich begrьЯe herzlich die Teilnehmer des Sechsten Forums „Perspektiven der russisch-japanischen Kooperation im Asiatisch-Pazifischen Raum in der Zeit der Globalisierung", das vom russischen Institut fьr moderne Entwicklung und Japanischen Fonds der internationalen Austausche unter Unterstьtzung der Regierung des Irkutsker Gebiets organisiert wurde.

Die Entscheidung ьber die Grьndung des Forums wurde 2000 auf hцchster Ebene von der Fьhrung der Russischen Fцderation und Japans getroffen. Es sollte das gegenseitige Verstдndnis und Vertrauen zwischen unseren Lдndern fцrdern. Inzwischen ist das russisch-japanische Forum zu einem wichtigen Bestandteil des bilateralen Dialogs geworden. Es vereint prominente Wissenschaftler, Politiker, Unternehmer, Vertreter der offiziellen und цffentlichen Kreise Russlands und Japans, die sich am Tisch treffen, um offene und konstruktive Diskussionen zu fьhren. Das Forum trдgt zur Entwicklung von Beziehungen der schцpferischen Partnerschaft zwischen unseren Staaten aktiv bei.

Es ist symbolisch, dass diese Sitzung des Forums in Irkutsk stattfindet. Mit dieser Stadt sind viele gute Seiten der Geschichte der Beziehungen zwischen Russland und Japan verbunden. Hier wurde im 18. Jahrhundert die erste Schule der japanischen Sprache in Russland erцffnet, hier wurden Expeditionen zum Studium Japans und zur Aufnahme von Kontakten mit diesem Land vorbereitet. Und heute sind Irkutsk und Irkutsker Gebiet energische und aktive Teilnehmer der russisch-japanischen Austausche, sie unterhalten Beziehungen zu den Partnern in verschiedene Regionen Japans.

Wir hoffen, dass dieses Forum reich an frischen Ideen und neuen aussichtsreichen Herangehen an die der russisch-japanischen Beziehungen wird, die sie vertiefen und ihnen auf allen Gebieten eine neue Qualitдt verleihen werden. Ausgerechnet solche Aufgaben sind heute angesichts der Ergebnisse des ersten Treffens des Prдsidenten der Russischen Fцderation Dmitri Medwedew und des Ministerprдsidenten Japans Yukio Hatoyama aktuell. Dieses Treffen fand vor kurzem in New York statt. Es ging um die Aktivierung der bilateralen Beziehungen in allen Bereichen und um die Wichtigkeit des Einsatzes des groЯen Potentials der russisch-japanischen Zusammenarbeit zu diesem Zweck.

Ich wьnsche den Teilnehmern des Forums erfolgreiche und fruchtbare Arbeit.

Moskau, 3. Oktober 2009

S.LAWROW

Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Europarat

NATO

Europäische Union (EU)

x
x
Zusätzliche Such-Tools