Zum Treffen des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, mit dem Chef des Präsidentenrats, Premier der Regierung der nationalen Einheit Libyens, Fajes al-Sarradsch

1782-22-09-2017

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Der Außenminister der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, traf sich am 22. September mit dem Chef des Präsidentenrats, Premier der Regierung der nationalen Einheit Libyens, Fajes al-Sarradsch, am Rande der 72. Session der UN-Vollversammlung.

Die größte Aufmerksamkeit wurde der Entwicklung der Situation in Libyen und den Aussichten der zwischenlibyschen Regelung gewidmet.

Von der russischen Seite wurde die Verbundenheit zur Unabhängigkeit, territorialen Integrität Libyens, notwendige Fortsetzung eines breiten nationalen Dialogs unter Teilnahme der Vertreter der wichtigsten politischen Kräfte und Regionen des Landes zur Heranziehung aus der sich in die Länge ziehenden Krise hervorgehoben. Es wurde die Bereitschaft bestätigt, eine erfolgreiche Förderung des politischen Prozesses in Libyen unter Schirmherrschaft der UNO bei Kontakten mit Vertretern aller interessierten libyschen Seiten zu unterstützen.

 

Zusätzliche Materialien

Foto

x
x