Zum Treffen des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, mit dem Präsidenten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, Peter Maurer

1771-22-09-2017

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Der Außenminister der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, traf sich am Rande der 72. Sitzung der UN-Generalversammlung mit dem Präsidenten des Internationalen Komitee vom Roten Kreuz, Peter Maurer.

Sergej Lawrow und Peter Maurer erörterten die Tätigkeit des Komitees in der Russischen Föderation sowie die Fragen des Zusammenwirkens Russlands und des Internatoionalen Komitees vom Roten Kreuz zum gemeinsamen Reagieren auf humanitäre Krisen in mehreren Regionen der Welt. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Situation im Südosten der Ukraine und in Syrien, insebsondere den Fragen des Ausbaus der humanitären Hilfe für die zivile Bevölkerung, gewidmet.

x
x