Zum Treffen des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Kooperation Algeriens, Abdelkader Messahel

1766-21-09-2017

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

 

PRESSEMITTEILUNG

 

Der Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, traf sich am 21. September am Rande der 72. Session der UN-Vollversammlung in New York mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Kooperation der Demokratischen Volksrepublik Algerien, Abdelkader Messahel.

Während des Gesprächs wurden die Aussichten der weiteren Festigung der russisch-algerischen Beziehungen im Sinne der bilateralen Erklärung über strategische Partnerschaft vom 4. Oktober 2001 besprochen. Es gab einen Meinungsaustausch zu mehreren Fragen der internationalen und regionalen Tagesordnung mit dem Schwerpunkt die Wichtigkeit einer entschlossenen Bekämpfung der Terroristen im großen Raum des Nahen Ostens und Nordafrikas.

 

Zusätzliche Materialien

Foto

x
x