Zur Teilnahme des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, am Außenministertreffen der BRICS-Länder

1761-21-09-2017

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Am 21. September nahm der Außenminister der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, an einem traditionellen Außenministertreffen der BRICS-Länder am Rande der UN-Generalversammlung teil.

Bei dem Treffen fand ein inhaltsvoller Meinungsuastausch zu einer breiten Palette an internationalen Fragen, darunter die Schlüsselthemen der Tagesordnung der 72. Sitzung der UN-Generalversammlung, statt. Es wurden weitere Schritte zur Umsetzung der Beschlüsse, die auf dem 9. Gipfeltreffen  der BRICS-Staaten am 4. und 5. September dieses Jahres in Xiamen, China, angenommen worden waren, vereinbart. Die südafrikanische Seite informierte über die Pläne ihres Vorsitzes der Fünfergruppe im Jahre 2018. Nach dem Treffen wurde die gemeinsame Erklärung gebilligt.

 

 

Zusätzliche Materialien

Foto

x
x