Zum Treffen des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, mit dem Außenminister Brasiliens, Aloysio Nunes

1756-21-09-2017

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Am 21. September fand in New York am Rande der 72.Sitzung der UN-Generalversammlung ein Treffen des Außenministers der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, mit dem Außenminister der Föderativen Republik Brasilien, Aloysio Nunes.

Die Minister bestätigten ihre gefestigte Einstellung auf eine nachhaltige Entwicklung der russisch-brasilianischen Beziehungen der strategischen Partnerschaft auf allen Richtungen, vor allem auf der Richtung des außenpolitischen Zusammenwirkens im Rahmen der vielseitigen Mechanismen –UNO, BRICS,  G20 und WHO.

Nach dem Gespräch wurde zwischen der Regierung der Russischen Föderation und der Regierung der Republik Brasilien ein Abkommen über die Errichtung und Tätigkeit von Kulturzentren unterzeichnet.

Zusätzliche Materialien

Foto

x
x