16 Juli 201912:18

Einführungsrede des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, bei den Verhandlungen mit der Ministerin für Äußeres und Außenhandel Jamaikas, Kamina Johnson Smith, am 16. Juli 2019 in Moskau

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

Sehr geehrte Frau Ministerin,

Kollegen,

Wir freuen uns sehr, Ihre Delegation in Moskau begrüßen zu dürfen. Wir trafen uns mit ihnen bei einer Session der UN-Vollversammlung im vergangenen Jahr. Wir haben uns nicht einfach getroffen, sondern unterzeichneten ein sehr wichtiges Dokument – Abkommen zwischen der Regierung der Russischen Föderation und der Regierung Jamaikas über Bedingungen des Verzichts auf Visaformalitäten bei gegenseitigen Reisen der Staatsbürger der Russischen Föderation und der Staatsbürger Jamaikas, die schon funktioniert.

Ich freue mich sehr, dass Sie während Ihres Aufenthalts die russische Hauptstadt kennenlernen können. Ich weiß, dass Ihr Programm sehr inhaltsreich ist. Sie hielten bereits Treffen im Wirtschaftsministerium und in der Firma RUSAL ab, waren gestern bei einer Ballettaufführung. Heute müssen wir ein bisschen arbeiten.

Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, unsere bilateralen Angelegenheiten und natürlich die regionale und internationale Problematik, darunter unser Zusammenwirken mit den Staaten der Karibischen Gemeinschaft (CARICOM) zu besprechen.

Herzlich willkommen!

 

Calendar

x
x

Archive

Zusätzliche Such-Tools