22 September 201619:43

Zum Treffen des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, mit dem Generalsekretär des Europarats, Thorbjørn Jagland

1706-22-09-2016

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Am 22. September fand am Rande der 71. UN-Vollversammlung in New York ein Treffen des russischen Außenministers Sergej Lawrow mit dem Generalsekretär des Europarats, Thorbjørn Jagland, statt.

Die Seiten unterstrichen die Wichtigkeit der aktiven Verwendung von Instrumenten des Europarats zwecks Einrichtung eines einheitlichen rechtlichen und humanitären Raums zwischen dem Atlantik und dem Pazifik.

Es wurde eine Reihe von Problemen der europäischen Tagesordnung erörtert, darunter die Regelung der angespannten humanitären und menschenrechtlichen Situation in der Ukraine, die Unterstützung des Europarats für die Türkei bei der Erfüllung ihrer internationalen Verpflichtungen im Menschenrechtsbereich und die Migrationskrise in Europa.

Zusätzliche Materialien

Foto

Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

NATO

Europäische Union (EU)

Webcontent-Anzeige

x
x
Zusätzliche Such-Tools