21 Juni 201918:40

Erklärung des Außenministeriums Russlands

1305-21-06-2019

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

Wir sind ernsthaft besorgt über die Verschärfung der innenpolitischen Lage in Georgien. Wegen der Handlungen der radikalen georgischen Opposition mit antirussischen Parolen wurden unsere Mitbürger betroffen – Mitglieder einer offiziellen Delegation der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation, die an einer Sitzung der Interparlamentarischen Versammlung der Orthodoxie teilnahmen. In Tiflis dauern die Massenunruhen an.

In diesem Zusammenhang wird durch das Außenministerium Russlands den russischen Staatsbürgern im Interesse ihrer persönlichen Sicherheit von Reisen nach Georgien dringend abgeraten.

x
x
Zusätzliche Such-Tools