22 Mai 201820:19

Zum Treffen des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, mit dem Stellvertretenden Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister Kubas, Ricardo Cabrisas

989-22-05-2018

  • de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

PRESSEMITTEILUNG

 

Am 22. Mai traf sich der Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, mit dem Vizepremier und Wirtschaftsminister Kubas, Ricardo Cabrisas, der als Teilnehmer des 22. Petersburger internationalen Wirtschaftsforums zu Besuch in Russland weilt.

In den für die bilateralen Beziehungen typischen freundschaftlichen Geiste besprachen die Seiten diverse akute Fragen der Kooperation, die sich im Geiste der strategischen Partnerschaft entwickelt, insbesondere den Zustand und die Perspektiven des Zusammenwirkens auf Gebieten wie Handel und Wirtschaft, Investitionen, kultureller und humanitärer Bereich. Zudem teilten sie die Meinungen über einige Fragen der internationalen Tagesordnung aus.

Im Laufe des Treffens wurde ein Regierungsabkommen über die Bedingungen für die Aufhebung der Visapflicht bei gegenseitigen Reisen der Bürger Russlands und Kubas unterzeichnet, dem zufolge der visafreie Aufenthalt auf dem Territorium des jeweiligen Landes von 30 auf 90 Tage verlängert wird. Außerdem wurde dabei ein Regierungsabkommen über Zusammenwirken im kulturellen Bereich signiert.

 

x
x
Zusätzliche Such-Tools