• de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

Grigori KARASSIN

Grigori KARASSIN

Staatssekretär und stellvertretender Außenminister der Russischen Föderation

________________________________________________________________________________________________________________________

Zuständig für Russlands Beziehungen mit den GUS-Staaten, die Arbeit mit Landsleuten im Ausland, für das Zusammenwirken mit den Föderalversammlung, der Russisch-Orthodoxen Kirche und Gesellschaftsorganisationen sowie für die Aktivitäten des Außenministeriums im legislativen Bereich.

________________________________________________________________________________________________________________________

1949 – Geburt.

1971 – Abschluss an der Hochschule für orientalische Sprachen an der Moskauer Staatlichen Universität „Michail Lomonossow“. Spricht Englisch und Französisch.

Arbeitet seit 1972 im System des Außenministeriums. Bekleidete unterschiedliche Posten im zentralen Apparat des Außenministeriums und im Ausland (Senegal, Australien, Großbritannien).

1992 bis 1993 – Verwaltungsleiter in der Abteilung für Afrika und den Nahen Osten im Außenministerium Russlands.

1993 bis 1996 – Direktor der Informations- und Pressestelle des Außenministeriums Russlands.

1996 bis 2000 – stellvertretender Außenminister Russlands.

2000 bis 2005 – Botschafter Russlands im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland.

Seit Juni 2005 – stellvertretender Außenminister der Russischen Föderation.

Seit October 2005: ernannte als Staatssekretär und Stellvertretender Außenminister der Russischen Föderation.

Hat den Rang des Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafters.

Trägt den Titel „Verdienter Arbeiter des diplomatischen Dienstes der Russischen Föderation“.

Ausgezeichnet mit dem Orden „Für Verdienste um das Vaterland” 4. Klasse, dem Alexander-Newski-Orden, dem Orden der Freundschaft und anderen staatlichen und ministerialen Auszeichnungen.