• de-DE1 en-GB1 es-ES1 ru-RU1 fr-FR1

Sergej Werschinin

Sergej Werschinin

Stellvertretender Außenminister der Russischen Föderation

Werschinin, Sergej, geb. 1954

Ausbildung: absolvierte 1976 die Moskauer Staatliche Hochschule für internationale Beziehungen (MGIMO) des Außenministeriums Russlands; 1991 absolvierte die Diplomatische Akademie des Außenministeriums Russlands. Spricht Arabisch, Französisch und Englisch.

Arbeitet seit 1976 im System des Außenministeriums. Bekleidete verschiedene Posten im Zentralen Apparat und in ausländischen Vertretungen in Marokko (1976 bis 1981), Algerien (1984 bis 1991).

1993 bis 1997 – Berater der Botschaft Russlands in Tunesien

1999 bis 2003 – Botschafter Russlands in Algerien

Seit 2004 – stellvertretender Direktor der Abteilung für Nahen Osten und Nordafrika

Seit 2005 – Direktor der Abteilung für Nahen Osten und Nordafrika

Seit 2011 – gleichzeitig Sonderbeauftragter des Außenministers Russlands für Nahost-Regelung

Seit 2011 – Mitglied des Kollegiums des Außenministeriums Russlands

Seit 27. März 2018 – Stellvertretender Außenminister Russlands

Besitzt den diplomatischen Rang des Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafters

Wurde mit staatlichen und ministerialen Auszeichnungen ausgezeichnet